Schneeglöckchen

Schneeglöckchen leiten den Übergang vom Winter auf den Frühling ein

Die kleinen Frühlingsblüher lassen sich in vielen Variationen basteln. Kindgerecht, naturgetreu oder fantasiereich. Heute zeige ich Euch eine Bastelanleitung, welche auch Kindern viel Spaß bringen wird. Die Figuren sind dreidimensional und lassen sich an Zweigen aufhängen oder verbringen ihren Tag sitzend auf der Fensterbank.

…und so bastelst Du die Schneeglöckchen in zwei Größen

Auf dem Vorlagebogen findest Du 2 Größen. Falls du aber gerne weitere Größen basteln möchtest, dann kannst Du die Vorlage mittels eines Kopieres verkleinern oder vergrößern. Denke dann aber daran, auch die Holzkugel entsprechend anzupassen.

Blütenblätter aus Krepppapier werden an die Holzkugel vom Schneeglöckchen geklebt.

Step 1:
Du benötigst pro Schneeglöckchen jeweils 2 gleich große Holzkugeln. Bemale die Rohholzkugeln mit Weiß und Milchkaffee und lass die Farben gut trocknen. Bei Bedarf kannst Du den Auftrag wiederholen.
Step 2:
Schneide Dir ais dem Krepppapier die angegeben Anzahl an Blütenblättern aus.
Raffe das Krepppapier an der geraden Seite zusammen und binde die Raffung mit dem Draht zusammen.
Step 3:
Fixiere die Blütenblätter mit Heißkleber
so an der Holzkugel, dass sich die Blätter etwas überlappen. Hier kannst Du Dich gut am Foto orientieren.

Wenn Du mehrere Schneeglöckchen einer Größe anfertigen möchtest, fertige Dir am besten Schablonen an.

Fixiere dazu den Vorlagebogen auf einem festeren Karton wie beispielsweise Fotokarton. Schneide die Einzelteile nun entlang der Kontur aus.

Haare  aus Filzwolle werden für das Schneeglöckchen zusammengebunden.

Step 4:
Schneide mit Hilfe der Schablonen aus dem Filz den Kragen und das Mützchen aus.
Fixiere den Kragen und den Kopf mit Heißkleber auf dem Bauch vom Schneeglöckchen.

Step 5:
Zupfe Dir von der Filzwolle 3 kurze Stränge ab
und lege diese Sternförmig übereinander. Binde die Filzwolle mit dem Draht zusammen und verteile die Wolle gleichmäßig. Fixiere die entstandenen Haare danach mit Heißkleber oben am Kopf.

Step 6:
Male anschließend das Gesicht vom Schneeglöckchen mit den Deco Paintern auf. Um die Wangen zu kolorieren, nimmst Du etwas Kirsche mit dem Pinsel auf und wischst die Farbe sehr gut in einem Papiertuch aus. Mit dem Rest der Farbe malst Du kreisförmig über die Wange.

Step 7:
Klebe die Mütze mit dem Multikleber zusammen
und befestige sie mit Heißkleber auf dem Kopf. Achte aber darauf, dass sie richtig fest sitzt, falls du das Schneeglöckchen später mittels Nähgarn aufhängen möchtest.

Was brauche ich denn an Materialien?

Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebookseite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.