Geldgeschenk schick verpackt

Du möchtest zum Geburtstag Geld oder einen Gutschein verschenken? Dann hab ich hier eine tolle Geschenkverpackung zum (fast) Selbermachen. Fast, weil alle Holzteile schon ausgesägt sind und nur noch auf eine individuelle Bemalung warten.

Geschenkbox für ein Geldgeschenk aus Holz.

Durch die mehreren Schichten entsteht eine tolle Tiefenwirkung und macht die Box für das Geldgeschenk interessant. Was zunächst ziemlich aufwendig aussieht ist im Prinzip ganz einfach, da alle Teile einzeln bemalt und erst anschließend zusammengefügt werden.

…und so gestaltest Du die 3D-Geschenkbox

Die Einzelteile der Geschenkbox.

Step 1:
Grundiere zunächst die einzelnen Frontteile in Deinen Lieblingsfarben
 oder orientiere Dich am Foto. Lass den ersten Farbauftrag gut trocknen.

Step 2:
Durch das Wasser in der Farbe haben sich nun feinste Holzfasern aufgerichtet und ergeben eine raue Haptik. Das lässt sich ganz leicht beheben, wenn Du die Oberfläche mit Schleifpapier und wenig Druck kurz abschleifst.

Step 3:
Trage nun eine 2. Farbschicht auf und lass diese gut trocknen. In der Zwischenzeit kannst Du alle Seitenteile bemalen. Ich habe mich für weiß entschieden, weil ich die Frontansicht schon recht bunt gestaltet habe.

Nun wird die Box für das Geldgeschenk zusammengesteckt

Die 3D-Geschenkbox für ein Geldgeschenk in 3 Ansichten.

Step 4:
Wenn Du alle Teile bemalt hast kannst Du die Einzelteil zusammenstecken und mit etwas Klebstoff fixieren. Die Anleitung in der Verpackung dient Dir dabei zur Orientierung.

ACHTUNG! Die Rückseite der Box darf nicht mit verklebt werden. Sie lässt sich anschließend als Öffnung hoch und runter schieben. Siehe das mittlere Bild.

Step 5:
Nun kannst Du noch die kleinen Päckchen und den Luftballon befestigen und den Griff auf der Rückseite anbringen. Als kleines zusätzliches Accessoires habe ich noch 2 Sterne aus Fotokarton ausgestanzt und eingeklebt.

Was brauche ich denn an Materialien?

Und nun wünsche ich ganz viel Spaß und Freude beim Bemalen dieser Box für Geldgeschenke

Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebookseite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.