Kissen in Frühlingsfarben

Ich weiß, wir stecken noch mitten im Winter aber die Vorfreude liegt schon im Warten auf den Frühling. Wenn das Weiß von leuchtenden Frühlingsfarben abgelöst wird und überall neues Leben entsteht, dann beginnt für mich das neue Jahr erst so richtig. Also beginne ich schon mal damit, mir schöne Kissen zu bemalen.

Ein Kissen-Traum im zarten Pink & Rosa

Eine Detailansicht von einem Stapel bemalter Kissen in Pink und Rosa.

Bevor der Frühling also plötzlich an die Tür klopft, können wir uns ja schon mal um die passende Deko kümmern. Das macht Spaß und vertreibt den Winter-Blues. Na ja und wenn Du den Winter lieb und gern hast, steht einer zeitigen Vorbereitung wie beispielsweise das Anfertigen dieser Home-Deko, natürlich auch nichts im Weg 😉

Kissen sind immer wieder tolle Accessoires

Gerade Kissen sind eine wunderbare Möglichkeit die Wohnräume jahreszeitlich anzupassen. Die Hüllen lassen sich schnell austauschen und beanspruchen zusammengelegt nur wenig Platz im Schrank. Nachfolgend zeige ich Dir, wie Du das Blumenmuster durch das Abbinden vom Stoff, auf die Kissen zauberst:

Ein Stapel bemalter Kissen in Pink und Rosa.

Schritt 1:
Um eine kleine Vorarbeit kommen wir nicht herum. Denn für langanhaltende Ergebnisse müssen die Kissen vor dem Einfärben unbedingt weichspüler- und appreturfrei sein. Daher ist es ratsam, wenn Du sie vorab erst einmal wäschst. Lasse sie anschließend gut trocknen. Um das spätere Blumenmuster problemlos einbinden zu können, musst Du die Kissenhüllen nach dem Trocknen noch glatt bügeln.

Lege nun ein Stück Karton zwischen die Kissen-Vorder- und Rückseite, damit die Rückseite nicht mit eingefärbt wird.

Nun kann der eigentliche Färbespaß beginnen :

Eine weiße Kissenhülle wird abgebunden.

Schritt 2:
Nehme Dir einzelne Partien der Kissen-Vorderseite hoch und umwickel diese mit dem Abbindegarn. Dabei kannst Du Dich gut am Foto orientieren.

Die Kissenhülle wird mit einem Fahion Spray eingesprüht.

Schritt 3:
Besprühe die Vorderseite von der Kissenhülle mit dem gewünschten Fashion-Spray Farbton und lass die Farbe anschließend gut trocknen. Plane dafür ca. 2 Stunden ein.

Stilisierte Blütenmitten werden aufgemalt.

Schritt 4:
Nach dem Trocknen des Stoffs kannst Du das Garn wieder lösen und die Kissenhülle glatt bügeln. Male anschließend mit dem Fashion-Liner einige Punkte als stilisierte Blütenmitten in das Muster. Drücke dafür die Linerspitze ganz leicht in den Stoff. Lass nun die Farbe nochmals ca. 6 Stunden trocknen.

Was benötige ich an Materialien für diese Kreativ-Idee?

Zusätzlich wird noch benötigt:

  • Kissenhüllen
  • Schere
  • Garn
  • Bügeleisen

…und nun wünsche ich Dir viel Spaß beim Bemalen dieser farbenfrohen Kissenhüllen.

Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebookseite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.