Erdbeeren zum Dekorieren

Klein, süß, frech und superleicht nachzubasteln! Diese Erdbeeren zum Dekorieren sind lustig anzusehen und eine wirklich liebenswerte Bastelidee zum Anfang des Sommers. Oftmals hat man sogar noch von Ostern ein paar nicht verbastelte Styropor-Eier übrig und kann sie bei dieser Kreativ-Idee verwenden.

Erdbeeren als Deko in Einzelschritten erklärt

Erdbeeren sehen in der Vielzahl besonders schön aus!

Deshalb bastel am besten recht viele davon, denn sie sehen nicht nur an Zweigen, sondern auch sitzend in Blumentöpfen oder auf der Fensterbank zuckersüß aus. Unterschiedliche Größen lockern das Gesamtbild ebenfalls auf.

…und so werden die Erdbeeren gebastelt:

Wie immer bekommst Du bei dasBasteln.de nicht nur eine Kreativ-Idee, sondern auch die genaue Anleitung dazu. falls Du aber trotzdem noch Fragen hast, schreibe sie gerne in die Kommentare.

2 Erdbeeren im Blumentopf

Schritt 1:
Bemale die Styroporeier mit der roten Acrylfarbe und lass sie anschließend gut trocknen. Grundiere danach die Köpfe der Erdbeeren und male die Gesichter mit dem Deko Painter auf. Damit die Gesichter mehr Ausdruck bekommen, kannst Du die Wangen zusätzlich optisch betonen. Das gelingt am besten, wenn Du einen Borstenpinsel in die rote Farbe tauchst und die aufgenommene Farbe erst am Rand vom Farbglas und danach in einem Papiertuch abstreifst. Mit dem restlichen „Farbstaub“ kreiselst Du anschließend über die Wangen. Wiederhole diesen Vorgang so oft, bis Dir die Intensität gefällt. Wenn Du magst, kannst Du auch noch ober- und unterhalb der Augen kleine Mimikfalten aufmalen.

Schritt 2:
Lade Dir in der Zwischenzeit den Vorlagebogen herunter und drucke ihn ausÜbertrage die Blattform 1x auf den hellgrünen Filz und 2 x auf den grünen Filz. Verwende die kleinste Blattform für die weiße Blüte auf dem Kopf. Schneide Dir am besten gleich die benötigte Anzahl an Blättern für alle Erdbeeren aus.

Schritt 3:
Befestige die Arme aus dem Papier-Kordel am oberen Teil vom Styroporei. Klebe zwei der Blätter, wie auf dem Foto zu sehen ist, übereinander und fixiere sie zwischen dem Kopf und dem Bauch.

Schritt 4:
Stecke nun die gelben Holzkugeln auf die Enden von der Papier-Kordel und befestige sie mit etwas Klebstoff. Damit die gelben Punkte auf dem Körper der Erdbeere schön rund werden, kannst Du sie mit dem Pinselstiel aufbringen. Dazu das Ende vom Stiel in die Farbe tauchen und diesen senkrecht auf dem Styroporei platzieren. Wische den Pinselstiel nach 2 – 3 Punkten mit einem Papiertuch ab, da sie ansonsten immer größer werden würden.

Erdbeere als Deko-Blumenstecker

Befestige abschließend die letzten beiden Blätter auf dem Kopf und klebe eine grüne Perle auf. Durch das Loch der Perle kannst Du den Aufhängefaden durchziehen. Alternativ kannst Du auch einen Stieldraht von unten in das Styroporei stechen und die Erdbeere als Blumenstecker verwenden.

Was benötige ich für diese Bastelidee?

Und nun wünsche ich ganz viel Spaß und Freude beim Basteln der Erdbeerdeko.
Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebook-Seite dasBasteln.de und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.