Rundkopf-Klammern bunt bemalt

Jetzt wird es bunt auf dem Maltisch. Dafür sorgen nicht nur die Farbstifte, sondern auch die bunt bemalten Püppchen aus den Rundkopf-Klammern. Wer seine Buntstifte gerne griffbereit hat und sie nicht lange suchen möchte, kann sich spielend einfach einen Stiftehalter selber basteln. Außer den Holzklammern benötigst Du noch ein paar Farben, Jutegarn, eine Konservendose und schon kannst Du loslegen.

Ein Stiftehalter wird aus Rundkopf-Klammern gebastelt

Bunte bemalte Rundkopf-Klammern für mehr Ordnung

Auch wenn es bei dieser Bastelidee um das Thema Ordnung auf dem Maltisch geht, steht die lustige Optik der bemalten Rundkopf-Klammern natürlich im Vordergrund. Das wirklich tolle an diesem Stifthalter ist u. a. die Stabilität. Durch die nicht sichtbare Konservendose ist dieses Bastelprojekt fast unverwüstlich.

So wird der Stiftehalter aus den Rundkopf-Klammern gebastelt

Lege Dir am besten alle benötigten Materialien zurecht und decke Deinen Arbeitsplatz mit einer Folie o.ä. gegen Farbspritzer ab. Weiter unten habe ich Dir alles, was Du benötigst, aufgelistet.

Rundkopf-Klammern werden mit Acrylfarben als Püppchen bemalt

Schritt 1:
Beginne damit, die Rundkopf-Klammern mit den Acrylfarben zu bemalen. Verwende dabei gerne Deine Lieblingsfarben. Ich habe mich bei diesem Beispiel auf 3 Farbkombinationen festgelegt, aber natürlich kannst Du die Püppchen auch richtig kunterbunt anmalen.

Vielleicht magst Du auch lieber Pastellfarben? Du siehst schon, es gibt viele Möglichkeiten zum Gestalten Deines Stiftehalters.

Da die helleren Farbtöne meist nicht so gut decken, kann es sein, dass Du sie zweimal auftragen musst. Lass die Farbe zwischendurch immer gut trocknen.

Schritt 2:
Wie Du hier auf dem Bild erkennen kannst, sind die Übergänge der Farben noch nicht so schön und sehen eher fransig aus.

Nimm daher jetzt einen feinen Haarpinsel und korrigiere die Übergänge. Am einfachsten ist es, wenn Du diesen Schritt mit der dunkelsten Farbe machst, da diese schon beim ersten Auftrag gut deckt.

Jetzt werden die Rundkopf-Klammern verziert

Schritt 3:
Male nun die Gesichter mit dem Deco Painter in 0,8 mm Stärke auf. Wenn Du magst, kannst Du mit den Deco Paintern in 1 – 2 mm Stärke noch ein paar Punkte auf die Pullis der Püppchen auftragen. Lass die Farbe anschließend wieder gut trocknen.

In der Zwischenzeit kannst du die Haare vorbereiten. Schneide Dir ein Stück von der Jutekordel ab und drehe sie auseinander. Binde die einzelnen Fäden danach über die Mitte zusammen. Das kannst Du mit dünnem Draht oder einem reißfesten Faden machen.

Fixiere die Haare danach auf dem Kopf der Püppchen und diese anschließend von außen an der Konservendose. Die gelingt wunderbar mit Heißkleber. Es reicht auch aus, wenn Du den Kleber nur am oberen, glatten Teil aufbringst.

Bunt bemalte Rundkopf-Klammern werden um eine Metalldose geklebt

Gehe so weiter vor, bis die ganze Dose eingeschlossen ist. Eventuell kann es sein, dass Du die letzten 3 oder 4 Rundkopf-Klammern mit einem etwas breiteren Abstand aufkleben musst, da es ansonsten nicht passt, was an dem Durchmesser der Konservendose liegt. Bei diesem Beispiel beträgt der Durchmesser 6,5 cm und die Höhe 7 cm.

Abschließend habe ich jedem zweiten Püppchen noch eine kleine Schleife aus Naturbast ins Haar geklebt.

Folgende Materialien werden für diese Bastelidee benötigt:

Ein Stiftehalter aus bunt bemalten Rundkopf-Klammern

Zusätzlich benötigst Du noch

  • Reißfester Faden oder dünnen Draht
  • Schere
Ich wünsche Dir viel Spaß und gutes Gelingen bei dieser fröhlich bunten Bastelidee!
Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebookseite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.