Nikolaus in unserem Haus

Eine Kreatividee zum Selberbasteln. Der Nikolaustag steht kurz bevor und dieses Ereignis ist neben dem täglichen Öffnen des Adventskalenders die nächste Vorfreude für die Kinder. Denn am Vorabend des 6. Dezembers stellen Kinder ihre Schuhe vor die Tür, die von ihm und seinem Helfer, Knecht Ruprecht, mit Süßigkeiten und anderen kleinen Überraschungen befüllt werden. Symbolisch kann dieser Nikolaus auch über die gesamte Adventszeit in der Deko bleiben, denn optisch unterscheidet er sich gar nicht vom Weihnachtsmann.

Dieser Nikolaus ist ganz leicht zu basteln…

…denn der Körper besteht aus einem Holz-Korpus und bietet damit schon die Basis für den Bart und die Mütze.

Der Korpus wird bemalt

Step 1:
Bemale den Korpus auf Höhe des Gesichtes und die Holzkugel für die Nase mit Rosé Beige und lass die Farbe gut trocknen. Trage anschließend die rote Farbe für den Mantel auf. Die Übergänge der Farben brauchst Du gar nicht perfekt gestalten, da sie später vom Bart überklebt werden.

Bart wird zugeschnitten

Nun wird der Bart und die Mütze für den Nikolaus angefertigt

Step 2:
Lade Dir für den Zuschnitt der Mütze den Vorlagebogen herunter und drucke ihn aus. Befestige die Vorlage auf einem Stück festen Karton und schneide die beiden Teile für die Mütze entlang der Kontur aus. Lege die entstandenen Schablonen auf den roten Filz, umfahre sie mit einem Stift und schneide sie aus. Klebe nun beide Teile zusammen, indem Du den Klebstoff ganz dünn am Rand aufträgst. Lass die Öffnung der Mütze dabei frei.

Step 3:
Während der Klebstoff abbindet, kannst Du den Bart vom Nikolaus zuschneiden. Dazu benötigst Du ein ca. 6 x 6 cm großes Stück Langhaarplüsch.
Wichtig: Schneide mit einer spitzen Schere nur durch das Gewebe hindurch, damit der Flor nicht zerschnitten wird. Schneide noch eine Rundung aus, damit das Gesicht nach dem Aufkleben ausgespart wird. Fixiere den Bart und das herausgeschnittene Teil als Haare mit Klebstoff auf dem Korpus.

Der Bart vom Nikolaus wird angeklebt

Siehe Foto weiter oben. Lass den Klebstoff wieder gut abbinden. Setze dem Nikolaus danach die Mütze aus dem Filz auf und klebe die Ränder fest. Wenn Du magst, kannst Du die Mütze auch noch weiter verzieren, indem Du beispielsweise Sterne aufklebst oder was Dir sonst noch so einfällt.

Gestalte nun das Gesicht

Step 4:
 Beginne am besten damit, den weißen Grund mit einem Painter aufzutragen und lass die Farbe kurz trocknen. Wiederhole den Auftrag, falls die weiße Farbe noch nicht vollständig deckt. Male anschließend die schwarzen Pupillen mit dem Painter ein. 

Gesicht vom Nikolaus

Hebe danach die Wangen und die Nase optisch hervor. Das gelingt Dir am besten, wenn Du mit einem Borstenpinsel etwas Farbe aufnimmst und diese gut abstreichst. Der Rest der verbliebene Farbe im Pinsel wird nun in einem Papiertuch gründlich ausgestrichen. Jetzt befindet sich nur noch ein „Farbstaub“ im Pinsel, den Du in kreisförmigen Bewegungen auf den Wangen und der Nase verteilst.

Und nun wünsche ich Dir ganz viel Freude mit dieser weihnachtlichen Bastelidee.

Facebook Button.

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, dann abonniere uns doch auf Facebook!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.