Korb aus Braidy Recycling Garn

Ob als Utensilo im Badezimmer oder als Ablage im Schlafzimmer, in der Küche als Brotkorb oder als Deko auf der Fensterbank: Dieser Korb in der Strickstich-Optik ist ein Tausendsassa im Miniformat. Zudem ist er ziemlich einfach in der Herstellung und wird durch die Accessoires aus Kunstleder perfekt in Szene gesetzt.

Ein Utensilo-Korb wird im Strickstich gehäkelt

DIY Anleitung für einen Korb in Strickstich

Ehrlich gesagt finde „normal“ gehäkelte Körbe nicht so spannend und als ich den Strickstich kennengelernt habe, hat es mich neugierig gemacht. Dass man diese Technik auch mit einer Häkelnadel hinbekommt, zeige ich Euch in der nachfolgenden Anleitung. Die benötigte Stabilität erhält der Korb übrigens durch das wunderbare Braidy Recycling Garn.

… und so wird der Korb gehäkelt

Der Abschluss vom Korb wird gehäkelt

Die Maschen:

FESTE MASCHEN: In Spiralrunden arbeiten, d. h., die Runde nicht mit 1 Kettmasche schließen, sondern einfach weiterarbeiten. HÄKELSTRICKSTICH: Feste Maschen arbeiten, jedoch nicht um die oben aufliegende Masche arbeiten, sondern immer zwischen die beiden V-förmigen Maschenschenkel der Vorrunde einstechen. In Spiralrunden arbeiten, d. h., die Runde nicht mit 1 Kettmasche schließen, sondern einfach weiterarbeiten.

1 Fäden werden verbunden

Tipp:

Beim Knäuelwechsel die Garnenden mit der Nähnadel und dem Nähfaden zusammennähen.

Die ersten Maschen werden mit einer Häkelnadel aufgenommen

Den Boden vom Korb häkeln

Schritt 1:
1. RUNDE: Um einen verstellbaren Fadenring 8 feste Maschen häkeln (Bild). Mit dem Anziehen des Garnendes den Ring kleiner ziehen (Bild). Von nun an im Häkelstrickstich in Spiralrunden weiterarbeiten, d. h., die Runde nicht mit 1 Kettmasche schließen, sondern einfach weiterarbeiten. Den Rundenanfang markieren, Markierung mitführen.

Ein Ring wird gehäkelt

Schritt 2:
2. RUNDE: 2 feste Maschen in jede feste Masche der Vorrunde arbeiten = 16 feste Maschen (Bild).

Schritt 3:
3. RUNDE: * 1 feste Masche, 2 feste Maschen in 1 Masche, ab * 8 x arbeiten = 24 feste Maschen.

Schritt 4:
4. RUNDE: * 2 feste Maschen in 1 Masche, 2 feste Maschen, ab * 8 × arbeiten = 32 feste Maschen.

Schritt 5:
5. RUNDE: * 3 feste Maschen, 2 feste Maschen in 1 Masche, ab * 8 × arbeiten = 40 feste Maschen.

Schritt 6:
6. RUNDE: * 2 feste Maschen in 1 Masche, 4 feste Maschen, ab * 8 × arbeiten = 48 feste Maschen. Mit 1 Kettmasche in die 1. feste Masche zur Runde schließen.

Schritt 7:
7. RUNDE: 48 Kettmaschen, dabei um die Maschen der Vorrunde arbeiten (Bild). Mit 1 Kettmasche in die 1. Kettmasche zur Runde schließen.

Schritt 8:
8. RUNDE: 48 feste Maschen arbeiten, dabei nur um die hinten liegenden Maschenglieder der 6. Runde arbeiten (siehe Bild).

Der obere Rand vom Korb wird gehäkelt
Der Boden wird gehäkelt

Schritt 9:
9. – 16. RUNDE: 48 feste Maschen im Häkelstrickstich arbeiten. Die 16. Runde mit 1 Kettmasche in die 1. feste Masche zur Runde schließen.

Schritt 10:
17. RUNDE: 48 Kettmaschen, dabei um die Maschen der Vorrunde arbeiten. Mit 1 Kettmasche in die 1. Kettmasche zur Runde schließen. Faden abschneiden und innen vernähen.

Die Fertigstellung vom Korb

Henkel aus Kunstleder werden an den Korb angebracht

Zwei 30 cm lange Stücke vom Kunstlederband abschneiden. Mit ca. 1,5 cm und 11 cm Abstand von den Bandenden jeweils 1 Loch mit der Lochzange stanzen (Größe abhängig von der Schraube). Die Enden mit 5 Maschen Abstand zueinander in die 16. Runde einziehen, dabei das Band nicht verdrehen. Die Schrauben in die Löcher einfügen und anziehen. Label mit der Nähnadel und dem Nähfaden annähen.

Folgendes Material wird benötigt:

Ein gehäkelter Korb mit Henkeln aus Kunstlederband

Zusätzlich wird benötigt:

  • Häkelnadel in Stärke 10 – 12 mm
  • Nähnadel und Nähfaden
  • Kreuzschlitzschraubenzieher

Und nun wünsche ich ganz viel Spaß und Freude beim Häkeln dieses Korbes

Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebookseite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.