Geschenke sommerlich verpacken

Wer eine sommerliche Geschenkverpackung sucht, wird sich vielleicht über diese einfache Bastelidee mit den kleinen Bienen freuen. Sie sind als Verschluß von Papiertüten variabel einsetzbar und können nach dem Auspacken der Geschenke als sommerliches Dekoelement verwendet werden.

Verpacke Deine Geschenke nachhaltig und kreativ

Diese kleinen Bienchen sind anders als Schleifenband ein zusätzliches Geschenk und werden den Beschenkten garantiert gefallen. Die Klammern können überall dort eingesetzt werden, wo Tüten & Co gut verschlossen werden sollen.

Verschlussklip Biene für ein Geschenk

Geschenke lassen sich auf vieler Weise kreativ und praktisch einpacken und verschließen. Während das Schleifenband meistens gleich entsorgt wird, können diese Bienchen des Öfteren verwendet werden.

So werden die Verschlussklammern für Geschenke gemacht:

Lege Dir zunächst die benötigten Materialien zurecht und decke Deinen Arbeitsplatz mit einer Folie o.ä. ab. Eine genaue Auflistung findest Du am Ende der Seite.

Holzklammern werden in gelb-braun gestreift bemalt

Schritt 1:
Grundiere zunächst die Holzklammern mit der gelben Farbe. Falls die Farbe nach dem Trocknen noch nicht gut deckt, wiederhole den Auftrag und lass sie nochmals gut trocknen. Den Trocknungsvorgang kannst Du auch mit einem Föhn beschleunigen.

Male anschließend die braunen Streifen mit einem feinen Haarpinsel auf. Falls Du mit der Platzeinteilung unsicher bist, dann male Dir einfach die Abstände mit einem Bleistift vor.

ich finde es allerdings viel natürlicher, wenn die Abstände etwas unregelmäßig sind. Ebenso müssen die Übergänge auch nicht gestochen scharf sein.

Wahrscheinlich musst Du die braune Farbe auch 2 – 3 Mal auftragen, um eine gute Deckkraft zu erzielen. Lass aber die Farbe vorher immer gut trocknen oder verwende einen Föhn.

Schritt 2:
Grundiere den Holzbutton mit der Hautfarbe und lass die Farbe gut trocknen. Wenn die Farbe vollständig gedeckt hat, ist es OK, falls nicht, dann wiederhole den Auftrag einfach noch einmal.

Trage danach das Augenweiß mit dem Deco Painter auf. Auch hier ist es wieder wichtig, dass die Farbe Zeit zum Trocknen hat. Nun kannst Du die schwarzen Pupillen, den Mund und die Nase einzeichnen. Verwende dafür den Deco Painter in der Stärke 0,8 mm. Falls Du magst, zeichne auch noch ein paar Mimik-Falten um die Augen herum. Das gibt dem Gesicht mehr Ausdruck.

Um die Wangen zu betonen, nimmst Du wenig rote Farbe mit einem Borstenpinsel auf. Streich die Farbe anschließend in einem Papiertuch sehr gut aus.

Einzelteile einer Holzklammer zum Verschließen der Geschenke

Mit dem Farbstaub, der nun noch im Pinsel vorhanden ist, kreiselst Du anschließend über die Wangen. Mach das so oft, bis Dir der Farbton gefällt.

Jetzt werden die Flügel und die Schuhe angefertigt

Lade Dir dafür die Vorlage herunter und drucke sie aus. Klicke dazu auf den schwarzen Button. Du kannst das PDF gleich ausdrucken oder auf Deiner Festplatte speichern.

Biene aus Verschlussclip für Geschenke

Schritt 3:
Falls Du mehrere Geschenke verpacken oder mehr Bienen basteln möchtest, ist es empfehlenswert, wenn Du Dir Schablonen, wie nachfolgend beschrieben, herstellst.

Befestige die Vorlage auf einem Stück Fotokarton o. ä. und schneide die Flügel und die Schuhe entlang der Kontur aus. Nun kannst Du mittels der Schablonen die Konturen auf dem Moosgummi anzeichnen und ausschneiden.

Die Flügel werden von hinten an der Klammer und die Schuhe im offenen Spalt fixiert. Achte aber darauf, dass der Klebstoff nicht herausquillt und die beiden Enden der Klammer verschließt. passiert das doch versehentlich, kannst Du den getrockneten Klebstoff anschließend mit einem Cutter aufschneiden.

Nun werden die Haare gebunden

Schritt 4:
Für die Haare kannst Du bestenfalls Naturbast verwenden. Einfach einen Bastfaden in schmale Fäden ziehen und diesen ein paar mal um 3 Finger wickeln. Binde die Bastfäden anschließend über die Mitte zusammen und schneide die Enden mit einer Schere auf.

Fixiere die Haare mit Heißkleber am Kopf und kaschiere die Mitte mit einer ausgestanzten Blume. Wenn Du magst, kannst Du auch noch einen Schmucksteinsticker aufkleben.

Biege abschließend den Draht über die Mitte zusammen und drehe die Enden zur Öse auf. Das gelingt besonders gut mit einer kleinen Rundzange. Die Fühler werden ebenfalls mit Heißkleber von hinten am Kopf angebracht. Schon ist Dein Bienchen zum Verschließen eines Deine Geschenke fertig.

Verschlussklip Biene für ein Geschenk

Falls Dir das Basteln mit Moosgummi gefällt und Du noch eine andere Biene basteln möchtest, dann schaue Dir doch mal unsere Kreativ-Idee zum Weltbienentag 2022 an.

Folgende Materialien werden für diese Bastelidee benötigt:

Ich hoffe, Du hattest viel Spaß beim Basteln der Bienen zum Verschließen Deiner Geschenke.
Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebook-Seite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.