Festlicher Lichterglanz

Upcycling von gebrauchten Produkten

ist immer eine gute Option – gut für die Umwelt und auch gut für eine richtig schicke Dekoidee wie dieser festlicher Lichterglanz.

 Festlicher Lichterglanz in einer Glasflasche mit einer LED-Lichterkette.

Der Wein war lecker, die Flasche ist gut gespült und hatte Zeit zum Trocknen. Meine erste Überlegung war, sie als Kerzenständer zu verwenden. Aber irgendwie habe ich keine Lust, das flackernde Licht immer im Auge zu behalten, was aus sicherheitstechnischen Gründen ein „MUSS“ ist. Eine neue Idee für einen festlichen Lichterglanz musste her und zeigte sich in Form einer LED-Lichterkette.

Als zusätzliches Highlight habe ich noch ein weihnachtliches Abziehmotiv verwendet. Zusammen mit künstlichem Tannengrün hatte ich nun 3 Komponenten welche wunderschön zusammen passten. Auch der Golddruck vom Motiv verstärkt auf schöne Art das festliche Erscheinungsbild.

Schnell und einfach… zum zauberhaften Lichterglanz

Mit Abziehmotiven kannst Du glatte Flächen wie Gläser, Windlichter, Flaschen, Dosen und vieles mehr schnell und einfach dekorativ verzieren. Übrigens gibt es die trendigen Sprüche in edler schwarzer und goldener Farbe auch ganzjährig passend, für vielerlei Geschenkideen — oder eben zum selbst behalten.

Detailfoto mit dem Abziehbild auf der Flasche.

Und so einfach geht’s:

Step 1:
Der Untergrund muss sauber, fettfrei und idealerweise gerade sein, damit das Motiv keine Falten wirft. Läuft der verwendete Untergrund konisch oder bauchig zu, kann man das Motiv an den nicht bedruckten Stellen etwas einschneiden.

Step 2:
Schneide das gewünschte Motiv nun grob zu. Löse die oberste Schutzfolie ab und lege das Motiv für 3-5 Minuten in kaltes Wasser. Tupfe auf den gereinigten Untergrund mit einem feuchten Schwamm etwas Spülwasser-Schaum auf. Platziere anschließend das eingeweichte Motiv auf dem schaumigen Untergrund. Schiebe das Motiv vorsichtig von der mintfarbenen Trägerfolie herunter.

TIPP:
Auf nicht saugenden Untergründen kann das Motiv in feuchtem Zustand noch ausgerichtet werden.

Step 3:
Tupfe das Motiv danach mit einem weichen Papiertuch trocken und streiche eventuelle Luftblasen vorsichtig heraus. Wenn die Folie gut durchgetrocknet ist kannst Du die letzte Schutzschicht ganz leicht abziehen.

Festlich dekoriert!

Nun sieht die Flasche schon richtig edel aus und hat mit einer ehemaligen Weinflasche nicht mehr viel gemeinsam. Es fehlt eigentlich nur noch der gewünschte Lichterglanz. Damit der Blick aber nicht auf dem Draht der Lichterkette ruht habe ich etwas künstliches Tannengrün mit in die Flasche gegeben. Die nun indirekte Beleuchtung wirkt sich dadurch noch interessanter aus.

Was brauche ich für diese Dekoidee?

Zusätzlich benötigst Du noch

  • Schüssel mit Wasser
  • Spülmittel
  • Schwämmchen
  • Schere
  • Papiertuch
  • Leere Flasche

Am Besten legst Du dir alle Materialien schon mal bereit und nun wünsche ich Dir ganz viel Spaß beim Dekorieren Deiner Flasche.

♥ Mein heutiger TIPP für eine entspannte Adventszeit ♥

Weihnachten ist ja noch soooo lange hin… stimmt genau! Aber wenn wir ehrlich sind, wissen wir doch alle, dass Weihnachten so plötzlich „vor der Tür steht“. Gerade der November fliegt an uns vorbei. Zeit also jetzt schon eine „To-do“ Liste zu erstellen. Schreibe alles auf was Dir so einfällt und ergänze bei Bedarf.
…und dann kommt der Moment, wo Du erledigte Aufgaben durchstreichen kannst. Und ich sage Dir, dieses Durchstreichen ist immer verbunden mit einem himmlischen Gefühl! Probiere es ruhig mal aus 🙂

Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebookseite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.