Dekoeier aus Beton

Abseits von leuchtenden Frühlingsfarben!

Einfach mal was anderes wagen und auf Beton und Grautöne setzen. Diese Dekoeier finden auch bei Liebhabern des Industrie-Stils großen Anklang.

Dekoeier aus Beton — nicht traditionell aber unglaublich ansprechend!

2 Dekoeier aus Beton vor einem Fenster.

Step 1:
Als Vorbereitung platzierst du die Labels an der gewünschten Stelle (Motiv nach oben) und fixierst sie mit Spezial-Doppelklebeband.
Stelle die Gießformen auf einen stabilen Untergrund und streiche diese vorsichtig von innen mit Vaseline/Öl aus.

Step 2:
Fülle ca. 105 ml Wasser in einen Kunststoffeimer und lass anschließend ca. 1050 g Kreativ-Beton langsam einrieseln.
Rühre diese Mischung mit einem Rührstab solange, bis eine gleichmäßige, gießfähige Masse entstanden ist.

Step 3:
Die Gießmasse füllst du in die vorbereiteten Formen ein (nicht ganz bis zum oberen Rand!).
Für 1-2 Minuten ruhen lassen. Danach immer wieder leicht gegen die Formen klopfen, damit eventuelle Luftblasen entweichen können. Lass die Dekoeier nun über Nacht trocknen.

Nun können die Dekoeier entformt werden

Step 5:
Drehe die Form um und lege sie auf eine Unterlage aus Crepla oder Karton.
Arbeite mit leichtem Druck deiner Hand von hinten gegen die Gießform, damit Luft zwischen Gießobjekt und Gießform dringen kann. Klopfe die Gießformen langsam und vorsichtig im Kreis auf deine Unterlage, damit sich die Dekoeier vollkommen aus der Form lösen.

Die Dekoeier in der Detailansicht.

Step 6:
Lass die Rohlinge danach richtig trocknen. 
Die Aushärtezeit ist je nach Größe und Temperatur variabel (am besten 1 – mehrere Tage).

Step 7:
Kleine Grate oder Unebenheiten kannst du schnell und einfach mit Schleifpapier abschleifen.

Step 8:
Für einen besonderen Effekt
kannst du nun die Beton Eier mit Hilfe des kleinen Schwammstempel mit der Chalky Finish Farbe verzieren.

Was benötige ich für diese österliche Kreativ-Idee?

…und was brauch ich sonst noch?

Speiseöl, Unterlage aus Crepla oder Karton, Schere. Rührholz o.ä.

…und nun wünschen wir Dir mit dieser Kreativ-Idee ganz viel Spaß und Freude!

Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebookseite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.