Adventskalender mit 24 Überraschungen

Ein Adventskalender bereitet Kindern und Erwachsenen gleichermaßen eine besondere Vorfreude auf Weihnachten. Gerade den kleineren Kindern verkürzt es auch mit den 24 Überraschungen das Warten auf Heilig Abend.

Ein Adventskalender in Buchform zum Zusammenklappen.

Ein Adventskalender im klaren Design

Diese beiden Kalender „Sterne“ und „Tannenbäume“ im skandinavisch klaren Design sind einfach zu basteln. Durch die kompakte Gestaltung sind sie sehr stabil und die 24 kleinen Boxen lassen sich mit allerlei schönen Dingen befüllen.

Schnell gefaltet und zusammengesetzt

Mit der beiliegenden Anleitung wird das Basteln dieses Adventskalender zum Kinderspiel. Das tolle an diesem Kalender, er kann jetzt schon hingestellt werden. Das klappbare Format versteckt den Innenteil mit den Schachteln vor allzu neugierigen Blicken. So bleiben die 24 Überraschungen auch wirklich eine Überraschung.

Wenn Du nicht viel Zeit hast, um 24 kleine Päckchen zu packen, kannst Du Dich über das leichte Befüllen der kleinen Boxen freuen.

Der Adventskalender in rosa.

Die 24 Überraschungen hast Du schnell verstaut und die verzierten Fronten sehen wirklich festlich und dekorativ aus. Das klare Design spricht in jedem Fall auch Erwachsene an und wie wir ja wissen, ist man für einen Adventskalender nie zu alt.

Der Adventsstern ist übrigens eines der zentralsten Symbole in der Weihnachtszeit. Kombiniert wie hier mit schlichten Mustern in rosa, taupe und weiß, sorgt er für ein gemütliches und weihnachtliches Ambiente.

Der Tannenbaum ist ein Symbol für die Lebenskraft, die selbst den dunklen und langen Winter übersteht. Der Adventskalender „Tannenbäume“ im Farbmix Grün und Blau steht ganz im Zeichen des Lifestyle-Trends Lagom.

Eine Ausführung in zwei Design-Varianten:

Adventskalender „Sterne“
Adventskalender „Tannenbäume“

Die Kalender können wie ein Buch zusammengeklappt und mit dem Satin-Bändchen verschlossen werden.

♥ Mein heutiger TIPP für eine entspannte Adventszeit ♥

Irgendwie denkt man ja immer…ach ist ja noch Zeit… und ratzfatz ist der 1. Dezember da. Setzt Dir eine Deadline bis wann die Kalender für die Lieben fertig sein sollen. Damit ist schön wieder eine Aufgabe auf der To-Do-Liste abgehakt. Einfach Wunderbar!

Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebookseite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.