Brandmalerei neu entdeckt

♥ Für immer & ewig ♥

Mit unseren Transferpapieren kannst Du Materialien aus Holz, Leder Kork uvm. durch Brandmalerei verzieren. Diese Basteltechnik eignet sich zum Beispiel hervorragend um diese Häuser als Geschenk zur Hochzeit anzufertigen. Aber auch mit Texten wie Heimat oder Zuhause gibst du diesen formschönen Rohlingen Deine ganz persönliche Note.

4 Holzhäuser mit Texten und Motiven mittels Brandmalerei.

Brandmalerei, die traditionelle Kunst zur Verzierung von Holz, Leder, Kork

Bei dieser Technik wird mit einer heißen Brennspitze gemalt. Mit etwas Übung entstehen filigrane Schriftzüge und Muster, die aus einem schlichten Rohling ein einzigartiges Unikat machen. Die außergewöhnliche Optik wird mit keiner anderen Technik erreicht, als bei der Brandmalerei.

Und so beginnst Du mit der Brandmalerei:

Bevor Du mit der Brandmalerei bei Deinem Werkstück loslegst, solltest Du Dich erst mit dem Einbrennen vertraut machen. Auf einem Übungsstück kann man am besten testen, ob die Temperatur des Brennstiftes passt, da die Gravur zügig erfolgen muss. Ansonsten kann das Material unkontrolliert verbrennen.

2 Holzhäuser mit Brandmalerei im Detail.

Schritt 1:
Lege Dir Dein Lieblingsmotiv in der gewünschten Größe auf das Holzhaus. Damit Dir das Motiv beim Übertragen nicht verrutscht, fixiere es mit etwas Tesafilm.

Schritt 2:
Schiebe nun das Transferpapier, mit der schwarz beschichteten Seite nach unten, unter das Motivpapier
. Ziehe anschließend das Motiv mit einem Kugelschreiber nach.

3 Holzhäuser im Ausschnitt mit Brandmalerei.

Schritt 3:
Brenne nun Dein Motiv mit dem Brandmalkolben ein. Beachte dabei die Angaben des Herstellers.

Die Holzhäuser mit bemalten Dächern.

Schritt 4:
Zum Schluss bemalst Du mit der ausgesuchten Farbe noch das Dach des Hauses.
Lasse die Farbe gut Trocknen.

Extra TIPP:

Die Intensität der Färbung der entstandenen Kontur ist abhängig von der Dauer des Verbleibens der Brandmalspitze auf dem Untergrund des Rohlings.

…was brauche ich für diese Holzhäuser?

Zusätzlich benötigst du noch:

  • Pinsel
  • Kugelschreiber

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.