Wanduhr im Farbspiel

Mit einer runden Holzplatte, etwas Farbe und einem Uhrwerk kannst Du Dir Deine Wanduhr nach eigenem Geschmack und passend zur Einrichtung selbst gestalten. In diesem Beispiel zeige ich Dir eine moderne Gestaltung mit nur 2 Farben.

Eine Uhr für die Wand im eigenem Design

Diese Uhr im minimalistischem Design lässt sich ganz einfach nachmachen und ist die perfekte Ergänzung für eine moderne Wohnung. Und so einfach wird’s gemacht:

Eine runde Holzlatte in schwarz-weiß-natur.

Step 1:
Klebe Dir zunächst die Fläche für das schwarze Dreieck ab.
Das funktioniert am besten mit Malerkrepp. Fülle das Dreieck mit der schwarzen Farbe aus und entferne gleich im Anschluss das Klebeband.

Nach dem Trocknen der Farbe (das kannst Du mit einem Fön beschleunigen) klebst Du einen neuen Klebestreifen über die schwarze und naturfarbene Fläche. Also praktisch einmal quer rüber. Male nun die weiße Fläche aus. Trage nach dem Trocknen der Farbe eine zweite Schicht weiße Farbe auf, damit diese auch gut deckend ist. Entferne den Klebestreifen und lass die Farbe wieder trocknen.

Step 2:
Schreibe nun mit dem Deco Painter die Zahlen auf die Uhr.
Damit die Abstände gleichmäßig werden beginnst Du am besten mit der 3 / 6 / 9 und 12. Hilfreich ist es auch, wenn Du den Abstand zwischen den Hauptzahlen abmisst und kleine Markierungspunkte setzt.
Alternativ kannst Du auch Zahlen aus Holz aufkleben.

Eine Wanduhr mit den Ziffern 3, 6, 9 und 12.

Nun ist Deine Wanduhr schon fast fertig

Wer es sehr minimalistisch mag, kann jetzt schon das Uhrwerk einsetzen. Die Beschreibung dazu findest Du in der Verpackung. Oder Du ergänzt das Ziffernblatt für die Uhr mit weiteren Zahlen und Punkten oder was Dir sonst noch kreatives einfällt.

Eine Wanduhr in schwarz-weiß-natur.

Step 3:
Wenn Du alle Zahlen auf die Wanduhr aufgemalt hast,
kannst Du auch noch Punkte setzen, um den Zwischenraum optisch auszufüllen.

Bringe danach das Uhrwerk an und stecke die Zeiger auf. Nach dem Einlegen der Batterien hast Du jetzt immer die Zeit im Blick.



Folgende Materialien werden benötigt:

Und nun wünsche ich Dir ganz viel Spaß und Freude beim Gestalten Deiner Uhr

Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebookseite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.