Sterne für Wohlfühl-Momente

Kaum etwas sorgt so schnell für eine weihnachtliche Stimmung, wie beleuchtete Sterne am Abend. Dieses bezaubernde Sternen-Arrangement verbreitet mittels einer Lichterkette ein behagliches Licht für viele Wohlfühl-Momente. Aber auch tagsüber ziehen die Sterne in schimmernden Goldtönen die Blicke auf sich.

So werden die Sterne gebastelt:

Sterne beleuchtet mit einer Lichterkette.

Schritt 1:
Schneide zunächst die Aufhänger an den Pappmaché-Sternen mit der Schere ab.

Schritt 2:
Verziere die Sterne mit dem Washi Tape außen am breiten Rand.

Schritt 3:
Beklebe beim großen Stern die restliche freie Fläche am Rand mit Spezial-Doppelklebeband und bestreue dieses mit dem Flitter.

Schritt 4:
An der vorderen und an der hinteren Kante der Pappmaché-Sterne klebst du Spezial-Doppelklebeband auf und klebst die Sterne direkt auf einen Grobzuschnitt der 3D-Sterneffekt Folie auf. Schneide die Sterne mit der spitzen Schere oder einem Cutter aus.

Schritt 5:
Am kleinen Stern die Kontur vorne und hinten auf der 3D Sterneffek-Folie mit dem Klebestift Quickie-Glue nachfahren und mit Flitter bestreuen.

Schritt 6:
Bohre mit dem Nagelbohrer ein Loch in eine der Sternspitzen.

Nun wird das Arrangement aus Sternen miteinander verbunden

Beleuchtete Sterne in der Detailansicht.

Schritt 7:
Die Sterne und die Tannenzweige nach Wunsch an der Mini LED Lichterkette verteilen, dabei je ein Licht in das vorgebohrte Loch des Sterns drücken.

Schritt 8:
Fixiere die Tannenzweige mit dem Draht der Lichterkette.

Schritt 9:
Verstecke abschließend das Batteriefach in in einem kleinen Säckchen.

Diese Materialien solltest Du Dir zurecht legen:

Weiterhin benötigst Du:

  • Deko-Tannenzweig
  • Säckchen
  • Kordel in gold

Wie wir den Sinn von Weihnachten nicht vergessen!

Alle Jahre wieder nehme ich mir vor, ein wenig aus dem vorweihnachtlichen Trubel auszusteigen und gemeinsam mit meiner Familie in eine entspannte Weihnachtsstimmung zu kommen. Denn diese Zeit lieben wir ganz besonders. Bevor Dich nun der Stress zum Jahresende völlig einfängt, nimm Dir doch auch ein wenig Zeit und lass Dich von meinen vielen Tipps in Weihnachtsstimmung bringen. 

Übrigens… ab heute findest Du hier im Blog, bis zum 24. Dezember, viele Inspirationen für das tägliche kleine Glücksgefühl. Lass Dich überraschen.

Das kleine Glücksgefühl von heute:

Reserviere Dir ein paar Termine, im Oktober, November und Dezember für Dich selbst. Halte diese Zeit unbedingt für Dich frei aber verplane sie nicht. Entscheide spontan, was Du mit Deiner freien Zeit anfängst. Dabei ist es ganz egal, ob mit Freunden, der Familie oder alleine. Was zählt ist, dass Du diese Stunden rundum genießt und voller Vorfreude auf den nächsten Termin mit Dir selbst blickst. ♥

Facebook Button

Gefällt Dir unser Kreativ-Blog?
Dann werde doch Fan unserer 
Facebook-Seite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.