Blätterkinder im Herbst

Der September klopft schon leise an die Tür und die ersten Blätter fliegen durch den Herbstwind. Natürlich haben diese Blätterkinder für diesen Ausflug ihre schönsten Kleider angezogen und zeigen sich in warmen Rot-, Sand- und Grüntönen. Diese herbstliche Bastelidee eignet sich gut, um Zweige zu dekorieren, als Pflanzenstecker oder als kleine Geschenkidee. Die Ausführung ist einfach und wird dadurch zum Bastelspaß für Groß und Klein.

Blätterkinder aus Filz am Zweig

Lustige Blätterkinder aus kuschelweichen Filz

Weil der Herbst an vielen Tagen recht grau und ungemütlich erscheint, habe ich mich für einen weichen Filz entschieden. Irgendwie strahlen die Blätter dadurch mehr Wärme und Gemütlichkeit aus. Zusammen mit den Köpfen aus Holzkugeln und den Haaren aus Bast wirken die Blätterkinder etwas dreidimensional und sehen auch von der Rückseite hübsch aus, wenn sie sich am Zweig im leichten Luftzug drehen.

Und so werden die Blätterkinder gebastelt:

Step 1:
Grundiere die Holzkugeln mit der Hautfarbe und lass die Farbe gut trocknen. Gestalte danach das Gesicht, indem Du mit den Deco Paintern die Augen, Nase und den Mund einzeichnest. Dabei kannst Du Dich am Foto orientieren oder Du denkst Dir selber lustige Gesichter aus. Beginne am besten damit, den weißen Grund mit dem Painter aufzutragen und lass die Farbe kurz trocknen. Male anschließend die schwarzen Pupillen auf den weißen Grund. 

Danach kannst Du noch die Wangen betonen, indem Du etwas rote Farbe mit dem Borstenpinsel aufnimmst und diese vollständig in einem Papiertuch ausstreichst. Mit dem Farbstaub, welcher jetzt noch im Pinsel ist, kreiselst Du mit wenig Druck über die Wangen. Bei Bedarf kannst Du den Auftrag so oft wiederholen bis Dir die Intensität der Farbe gefällt.

Köpfe aus Holzkugeln
Eine Schablone von einem Ahornblatt liegt zum Abzeichnen auf einem Bogen Filz

Step 2:

Lade Dir den Vorlagebogen von den Blättern herunter und drucke ihn aus. Fertige Dir zunächst von den Blättern Schablonen aus festem Papier, z.B. Fotokarton an. Lege das Transparentpapier auf das Motiv vom Vorlagebogen und zeichne die Konturen mit einem Bleistift nach. 
Drehe das Transparentpapier um und lege es auf den Fotokarton. Zeichne die Konturen nochmals nach. Die Bleistiftlinie überträgt sich dabei auf das Papier und dient Dir anschließend als Schneidelinie.

Lege die jeweilige Schablone nun auf den Filz und umzeichne sie mit einem hellen Buntstift. Schneide anschließend das Blatt so aus, dass die Buntstiftlinie nicht mehr sichtbar ist.

Jetzt werden die kleinen Mützen angefertigt:

Step3:
Schneide aus dem dünnen Filz einen Kreis von 7 cm Durchmesser aus. Falte den Kreis zweimal über die Hälfte zusammen und schneide die obere Spitze ab. Danach schneidest Du ein Viertelkreis bis zum Loch heraus und trägst auf eine der geraden Seiten etwas Filzkleber auf. Klebe nun die geraden Seiten etwas überlappend zusammen und fädel einen Aufhängefaden durch die Spitze der Mütze.

Eine Mütze aus braunem Filz wird für die Blätterkinder angefertigt

Step 4:
Während der Filzkleber etwas abbindet, kannst Du die „Haare“ aus dem Naturbast binden. Teile dazu den Bast in feine Streifen und schneide sie auf eine Länge von 12 – 14 cm zu. Nimm ein Büschel davon auf und binde ihn in der Mitte zusammen. Fixiere Haare aus dem Bast auf den Köpfen der Blätterkinder. Das gelingt am besten mit Heißkleber oder alternativ mit einem Kontaktkleber.

Blätterkind aus rotem Filz

Step 5:
Befestige nun die Mütze ebenfalls mit Heiß- oder Kontaktkleber auf den Haaren und schneide ein paar „Ponyfransen“ ab. Anschließend wird das Blatt aus dem Filz im Bohrloch der Holzkugel befestigt.

Binde nun aus dem Bast eine kleine Schleife und fixiere sie unterhalb des Kopfes. Stanze danach 3 Blätter aus dünnem Papier in der Farbe Deiner Wahl aus. Befestige jeweils eins davon von vorne und hinten auf dem Filzblatt und das Dritte auf der Mütze.

Wenn Du mehrere Blätterkinder basteln möchtest, dann findest Du auf dem Vorlagebogen noch ein Eichenblatt um mehr Abwechslung hereinzubringen.

Folgende Materialien werden benötigt:

3 Blätterkinder aus Filz am Zweig

Und nun wünsche ich ganz viel Spaß und Freude beim Basteln dieser Blätterkinder

Facebook Button.

Dir gefällt unser Blog? Dann werde doch Fan unserer Facebookseite und verpasse keine Beiträge mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.